Newsletter

Abonnez-vous à notre newsletter

Partager
DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Die Flagge von St Malo

Die malouinische Flagge

 

Ein rotes Rechteck mit einem Hermelin mit goldenem Band. Die Farben des Stadtwappens zeigen gleichzeitig die Zugehörigkeit zum Herzogtum der Bretagne an (der Orden des Hermelins wurde von den bretonischen Herzögen gegründet). Das silberne Kreuz war auf den Wappen aller Kriegshafen unter Ludwig XIV zu finden.

 

Die Flagge von St Malo flattert auf dem Turm des Schlosses höher als die französische Fahne. Stolz der Einwohner der Korsarenstadt, Symbol ihrer Unabhängigkeit, wurde die Flagge auch von den Korsaren gehisst. Das Wappen stammt aus dem XVI Jahrhundert und wurde im Laufe der Zeit etwas abgeändert.

 

Die bretonische Flagge

 

Die bretonische Flagge wird „Gwenn ha Du“ genannt, was auf bretonisch „schwarz und weiss“ bedeutet. Sie besteht aus 9 schwarzen und weissen horizontalen, gleich breiten Streifen und einem weissen Rechteck mit schwarzen Hermelinen im linken oberen Eck.

Die Anzahl der Hermeline ist nicht fix, meistens sind es aber elf die in 3 Reihen aufgeteilt sind.