Newsletter

Abonnez-vous à notre newsletter

Partager
DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Ebbe und Flut

Kommen Sie im Frühjahr und Herbst für einen Hauch frischer Luft nach St Malo und genießen Sie das unvergleichliche Schauspiel der Gezeiten.

 

Zweimal am Tag, alle 6 Stunden, bestimmen Sonne und Mond die Show: der Strand und die Klippen der bretonischen Küste verschwinden und kommen wechselweise wieder zum Vorschein. Die Gezeiten sind täglich, aber Sie haben immer etwas Besonderes und die Smaragdküste ist voll von unerwartetem Reichtum. 

 

Die Bucht von Saint-Malo ist stolz darauf, Schauplatz der größten Gezeiten Europas zu sein, und dies dank ihrer Lage. Wenn der Atlantik mit einer riesigen Wassermasse in den Englischen Kanal strömt, ist die Welle des Meeres sehr schnell und sehr stark. Der Tidenhub - der Unterschied zwischen Ebbe und Flut - beträgt im Durchschnitt mehr als 12 Meter. 

 

Erfahren Sie mehr über Ebbe und Flut in Saint-Malo, besuchen Sie unsere Website www.grandes-marees.com

 

Geführten Küstenwanderungen (nur in Französisch)

Je nach der Stärke der Gezeiten organisiert das Fremdenverkehrsbüro von St Malo Wanderungen um den Küstenstreifen zu erkunden.

 

Ein Naturführer erklärt Ihnen das Phänomen der Gezeiten und hilft Ihnen, das Universum der Flora und Fauna zu entdecken, das bei Ebbe zum Vorschein kommt.

Vom Fremdenverkehrsbüro ausgehend spazieren Sie zum ‚Fort National’ und weiter zum ‚Grand Bé’ um die Korsarenstadt, um die Meeresluft und das Panorama zu genießen.

 

Nächsten Termine:

Montag, 4. Juli 2012

Freitag, 3. August 2012 - Samstag, 4. August 2012

Sonntag, 19. August 2012 - Montag, 20. August 2012

Samstag 1. September 2012

Sonntag, 16. September 2012

 

Preis: 6 € - Kinder von 5 bis 12 Jahre: 3 € - Kostenlos unter 5 Jahren

14.30, Abfahrt vom Fremdenverkehrsamt von Saint-Malo

Reservierung wird empfohlen - Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen pro Führung begrenzt.

Die Besichtigung ist nur mit vorheriger Anmeldung (Fremdenverkehrsbüro) möglich