-BIT-Cancale---Nouvelle-eglise-de-Saint-Meen---Cancale-6

Eglise St Méen

Historische Stätte und Denkmal Um Cancale
  • Die Pfarrkirche Saint-Méen wurde von Alfred-Louis Frangeul zwischen 1876 und 1886 in einem Teil des Parks des alten Herrenhauses Bellevue erbaut. Die Arbeit wurde von Jean-Marie Huchet begleitet. Am 2. September 1906 verbrannt, wird es im darauffolgenden Jahr von Arthur Regnault restauriert, der das Dach erneuert. Der Turm wurde zwischen 1931 und 1932 von Herrn Brunet (Sohn) erbaut. Der neugotische Stil des 13. Jahrhunderts ist ziemlich repräsentativ für das Werk von Alfred-Louis Frangeul,...
    Die Pfarrkirche Saint-Méen wurde von Alfred-Louis Frangeul zwischen 1876 und 1886 in einem Teil des Parks des alten Herrenhauses Bellevue erbaut. Die Arbeit wurde von Jean-Marie Huchet begleitet. Am 2. September 1906 verbrannt, wird es im darauffolgenden Jahr von Arthur Regnault restauriert, der das Dach erneuert. Der Turm wurde zwischen 1931 und 1932 von Herrn Brunet (Sohn) erbaut. Der neugotische Stil des 13. Jahrhunderts ist ziemlich repräsentativ für das Werk von Alfred-Louis Frangeul, dessen architektonische Architekturproduktion besonders im Norden des Departements sehr produktiv war.

    Öffnung
    Montag 9h30-12h00 / 15h00-17h00
    Dienstag / Mittwoch 9.30-11.30 / 15.00-17.00 Uhr
    Donnerstag 15-17 Uhr
    Freitag / Samstag 9.30-11.30 Uhr

    Volk
    Mittwoch 9 Uhr
    Donnerstag 18 Uhr
    Sonntag 10.30 Uhr
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 1. Januar 2020 bis zum 5. Januar 2020
    Geschlossen der Montag , der Montag , der Dienstag , der Dienstag , der Mittwoch , der Mittwoch , der Donnerstag , der Donnerstag , der Freitag , der Freitag , der Samstag , der Samstag
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Eglise St Méen :
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Sehr Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Eglise St Méen, schreibe die erste zu verlassen !