Nachrichten

Das Abgrall‑Mysterium

mystere-abgrall.jpg

Am Mittwoch, den 29. Juni 2022

Das Abgrall-Mysterium

Die Reiseberaterinnen des Fremdenverkehrsamtes Combourg versuchten, den Fall zu lösen, bevor die Etappe am 13. Juni offiziell eröffnet wurde.Für Ermittler, die sich auf die Suche nach dem Schatz begeben möchten, stehen kostenlose Kits zur Verfügung. Die Aufgabe: Erwann Abgrall, ein reicher bretonischer Exzentriker, ist verschwunden und hinterlässt ein riesiges Vermögen, dessen Herkunft allerdings mysteriös ist. Maître Braouzec, ein Notar in Rennes, wurde beauftragt, den Nachlass des Verstorbenen zu regeln. Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine solche Akte auf seinem Schreibtisch landet! Doch die Angelegenheit gestaltet sich schwierig, da Erwann Abgrall weder ein Testament noch einen Erben hinterlassen hat. Schlimmer noch, die üblichen genealogischen Untersuchungen, die Braouzecs große Spezialität sind, haben keinerlei Ergebnisse erbracht…Weitere Informationen finden Sie unter : https://www.tourismebretagne.com/preparer-mon-sejour/actualites/mystere-abgrall/.