Nachrichten

Dol, Fahrradgebiet

La Greve En Baie Du Mont Saint Michel Cherrueix Alexandre Lamoureux 14137La Greve En Baie Du Mont Saint Michel Cherrueix Alexandre Lamoureux 14137
©La Greve En Baie Du Mont Saint Michel Cherrueix Alexandre Lamoureux 14137|alexandre lamoureux
Dol

Fahrradgebiet

Die Communauté de communes engagiert sich seit mehreren Jahren für die Entwicklung des Radfahrens, sowohl für den täglichen Gebrauch als auch für die touristische Erkundung der Region. In diesem Rahmen hat sie, begleitet vom Pôle Ingénierie Touristique der SPL, gerade das Label Territoire vélo“ (Fahrradgebiet) für eine Dauer von drei Jahren erhalten. Das Label wurde ursprünglich von der Stadt Dol gehalten, und angesichts der gemeindeübergreifenden Politik zur Förderung der Fahrradnutzung wollten die Abgeordneten des Gemeindeverbands es auf das gesamte Gebiet der 19 Gemeinden ausdehnen. Seit mehr als 10 Jahren richtet der Gemeindeverband ein Netz von touristischen Rundwegen Vélopromenades® ein, die es ermöglichen, das gesamte Gebiet mit dem Fahrrad zu entdecken und zu durchqueren, und die mit La Vélomaritime – EV4 in der Bucht von Mont-Saint-Michel verbunden sind. Die Routen verlaufen auf gemeinsam genutzten Wegen und einige Abschnitte auf eigener Trasse, die Fußgängern und Fahrrädern vorbehalten sind. Im Jahr 2022 gibt es in der Gemeinschaft 7 lokale Schleifen.Das gesamte Angebot ist Teil eines größeren territorialen Netzes auf der Ebene der SPL – Destination Saint-Malo – Baie du Mont-Saint-Michel, die insgesamt 18 Fahrradtouren Link zur FahrradkarteAlle Strecken sind ausgeschildert und profitieren von einem Kommunikationsflyer und einer digitalen Version mit Download der gpx-Tracks auf der Website der SPL.Das Fahrradangebot wird durch die 14 Mountainbike-Routen der gleichnamigen Basis vervollständigt.Erwähnenswert: Das Bureau d’Information Touristique (BIT) de Dol ist seit 2017 mit dem Label Accueil Vélo ausgezeichnet.Das Label belohnt schließlich die rund um das Fahrrad organisierten Animationen, wie die Cardiac du Pays de Dol et de la Baie du Mont Saint-Michel, oder auch geführte Radtouren im Rahmen der Échappées Baie und schließlich Animationen in Grundschulen, um die Schüler für die Nutzung des Fahrrads zu sensibilisieren.Eine Studie zur Einführung eines Radfahrplans für die alltägliche Fahrradmobilität (Heim – Arbeit) wurde gerade von der Gemeinschaft in Auftrag gegeben. Noch mehr tolle Initiativen, die auf dem Gebiet entstehen werden!