Schatzkammer Nr. 3Das Gold der Bucht von Mont‑Saint‑Michel
FotografFotograf
©Fotograf|www.simonbourcier.com
Ebbe und Flut, wenn wir sie haben!

L’Gold der Bucht von Mont‑Saint‑Michel

Mit einem Tidenhub von 13 Metern können Sie das sich zurückziehende Meer nutzen, um durch eine traumhafte Kulisse zu schreiten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Diese mythische Bucht mit ihrem goldenen Schimmer wird Ihre Sinne mit ihrem atemberaubenden Blick auf ein von Wasser umgebenes Juwel verwöhnen: den Mont Saint-Michel. Hier werden Sie auf dem berühmten bretonischen Wanderweg GR® 34 auf naturliebende Wanderer treffen. Diese Reichtümer sind unbezahlbar, denn hier erwartet Sie eine unberührte Flora und Fauna. Es ist auch der perfekte Ort, um das Strandsegeln zu erlernen!

Die Bucht von Mont-Saint-Michel

Gold im Rohzustand

Hier wird Ihnen Ihr Blick bestätigen, dass Sie ein Wunder betrachten. Eine einzigartige Meereslandschaft, Rekordgezeiten und Farben, die sich im Laufe der Stunden verändern… Willkommen in der majestätischen Bucht von Mont-Saint-Michel.Die Schönheit dieser natürlichen Kulisse, die seit Jahrtausenden durch das Kommen und Gehen des Ärmelkanals gezeichnet wird, ist alles Gold der Welt wert. Die Bucht von Mont-Saint-Michel, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist ein Ort der Superlative. Angefangen bei den Gezeiten, den größten in Europa, mit einem Tidenhub von bis zu 13 Metern! Sobald Sie Ihre Füße in die Stiefel geschraubt haben, können Sie die Gegend erkunden. Entdecken Sie die Bucht mit einem Führer oder wandern Sie über schwammige Strände und Grasflächen, auf denen Schafe weiden. Zwischen den wechselnden Lichtern, dem Blick auf den Mont Saint-Michel und den jodhaltigen Muscheln, die zu Ihren Füßen schlafen, werden Sie Augen machen! An diesem geschützten Gebiet entlang verläuft auch der Wanderweg GR34® für Wanderfreunde. Nutzen Sie die Gelegenheit, um der Route des Moulins zu folgen oder entfliehen Sie dem Alltag und besuchen Sie den Telegraphen von Chappe. Diese Bucht ist eine Goldgrube für Naturliebhaber.

Der Wind als König

Setzen Sie die Segel

Er schiebt, er zerzaust, er inspiriert, er gibt Energie…aber Sie werden ihn nie sehen, denn dieser Schatz ist unsichtbar.Der Wind verleiht der Bucht von Mont-Saint-Michel ihre ganze Majestät, er formt die Landschaften und begleitet die Menschen seit jeher. Er ist der Maler, der unglaubliche und wechselnde Lichter schafft, indem er die Wolken bewegt.Vor allem ist er eine natürliche und kostenlose Antriebskraft, um sich in Freiheit zu amüsieren. An den Stränden von Cherrueix und Hirel können Sie die Kraft des Windes nutzen, um mit Ihrem Strandsegler über die riesigen Sandstrände zu gleiten; zwei Traumspots für diese Aktivität. Wenn Sie lieber auf dem Meer gleiten möchten, sind Sie hier ebenfalls an der richtigen Stelle. Die Bucht ist der ideale Spielplatz für alle Wassersportarten. Mit Segel: Katamaran, Windsurfen, Kitesurfen… Atmen Sie durch und lassen Sie sich von den Winden tragen.

Begeben Sie sich auf ein Abenteuer ...

Um unsere 8 erhaltenen Schätze zu entdecken!