„Open 35“ in Saint-Malo

15. bis 23. September 2018

Internationales Damen-Tennistournier!

„Open 35“ in Saint-Malo

Siebte Ausgabe des Internationalen Open Tennistourniers für Damen Der Partner des Tennisturniers wird der Conseil Départemental d’Ille-et-Vilaine, der der Veranstaltung seinen Namen leiht: OPEN 35 DE SAINT-MALO. Das Turnier von Saint Malo steht mit einem Preis von 60 000 $ auf dem 9. Platz in Frankreich. Im Jahr 2017 gewann es den Titel des „besten Turniers in Frankreich“, eine Auszeichnung, die von den Profi-Spielerinnen des Tennis Club Jeanne d’Arc (TCJA), dem einzigen weiblichen Profi-Tennisklub der Bretagne, für die Qualität der Organisation verliehen wird. Auch in diesem Jahr ist das Ziel, den Tennissport auf hohem Niveau für alle zugänglich zu machen. Das Turnier wird unterstützt von „CNOSF: Développement durable“ und „le sport s’engage ®“ und trägt mit Stolz die Marke „Bretagne“, die es in ein Netz von 664 bretonischen Akteuren - 334 Unternehmen, 175 Verbände und 155 öffentliche Einrichtungen – einbindet.

Das Ereignis!

Am Mittwoch, 19. September, wird der Davis-Cup Pokal den ganzen Tag über ausgestellt. Die Trophäe, die im letzten November von der französischen Mannschaft unter der Führung von Yannick Noah in Lille gewonnen wurde, wird der Held des Tages sein.

Ticketverkauf für das Open 35 in Saint-Malo

Der Eintritt ab Freitag, 21. September ist kostenpflichtig (kostenlos für Kinder unter 10 Jahren). Die Tickets können in Kürze beim Fremdenverkehrsverein von Saint-Malo Baie du Mont-Saint-Michel erstanden werden.