Siehe Fotos (20)

La Ferme des Cara-Meuh !

Käse ,  Imkereiprodukt ,  Milchprodukte und Eier ,  Fleisch und Wurstwaren Um Vains
  • Der Cara-Meuh-Hof! ist eine Familiengeschichte seit 1929.
    Als erste Milchproduzenten vom Vater auf den Sohn haben wir uns nach der Krise 2009 entschieden, diese Milch in köstliche Karamellbonbons, den „Cara-Meuh!“, zu verwandeln.

    Der Betrieb ist seit 2013 biologisch zertifiziert und entwickelt ein produktives Ökosystem mit Respekt für das Land und die Artenvielfalt und ein umfangreiches Aufforstungsprojekt rund um die Wiesen. Neben den Kühen treffen Sie auf Bienenstöcke, einen mobilen...
    Der Cara-Meuh-Hof! ist eine Familiengeschichte seit 1929.
    Als erste Milchproduzenten vom Vater auf den Sohn haben wir uns nach der Krise 2009 entschieden, diese Milch in köstliche Karamellbonbons, den „Cara-Meuh!“, zu verwandeln.

    Der Betrieb ist seit 2013 biologisch zertifiziert und entwickelt ein produktives Ökosystem mit Respekt für das Land und die Artenvielfalt und ein umfangreiches Aufforstungsprojekt rund um die Wiesen. Neben den Kühen treffen Sie auf Bienenstöcke, einen mobilen Hühnerstall, die „Cara-Poule“ und Bayeux-Schweine.

    Im Laufe der Jahre diversifizierten sich die Produktionen. Bio-Milch wird jetzt im Sommer zu Weichkaramellen, Käse, Butter, Rohsahne, Faisselle, Frischkäse und italienischem Eis verarbeitet.

    Auf dem Gelände können Sie auch im Milchmuseum stöbern, künstlerische Ausstellungen entdecken und einen kleinen Tierpark genießen.

    Für den Besuch stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: ein ganzjährig kostenlos und ohne Voranmeldung geöffneter Lehrpfad und Führungen nach Voranmeldung. In beiden Fällen ist die Verkostung da!

    Zum Abschluss des Besuchs bietet der Laden vor Ort neben landwirtschaftlichen Produkten auch Produkte von mehr als 60 lokalen Produzenten und Handwerkern an.

    In idealer Lage nahe der Südspitze von Grouin können Sie einen Gourmet-Zwischenstopp genießen. Picknicktische stehen den Besuchern zur Verfügung und im Sommer ist dort eine Bar geöffnet, die lokale Getränke und Leckereien vom Bauernhof anbietet.

    Ganzjährig geöffnet, die Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten, ist der 17. und 18. September mit den traditionellen offenen Türen, die zum Cara-Meuh-Festival geworden sind!
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Dokumentation
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Zugänglichkeit
    • Begrenzte Mobilität
      • 
  • Dienstleistungen
    • Haustiere erlaubt
    • Empfang des jugendlichen Publikums
Preise
Zahlungsart
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
Öffnungen
  • vom 1. Januar 2022
    bis zum 3. Juli 2022
  • vom 4. Juli 2022
    bis zum 28. August 2022
  • vom 29. August 2022
    bis zum 2. Juli 2023
  • Montag
    09:00 - 19:00
  • Dienstag
    09:00 - 19:00
  • Mittwoch
    09:00 - 19:00
  • Donnerstag
    09:00 - 19:00
  • Freitag
    09:00 - 19:00
  • Samstag
    10:00 - 12:30
    13:30 - 18:30
  • Sonntag
    10:00 - 12:30
    13:30 - 18:30
  • Montag
    09:00 - 19:15
  • Dienstag
    09:00 - 19:15
  • Mittwoch
    09:00 - 19:15
  • Donnerstag
    09:00 - 19:15
  • Freitag
    09:00 - 19:15
  • Samstag
    09:00 - 19:15
  • Sonntag
    09:00 - 19:15
  • Montag
    09:00 - 19:00
  • Dienstag
    09:00 - 19:00
  • Mittwoch
    09:00 - 19:00
  • Donnerstag
    09:00 - 19:00
  • Freitag
    09:00 - 19:00
  • Samstag
    10:00 - 12:30
    13:30 - 18:30
  • Sonntag
    10:00 - 12:30
    13:30 - 18:30